08.06.2016 bis 15.06.2016

08.06.2016 heute sind die Welpen 4 Wochen alt. Ab jetzt gibt es 4 Malzeiten aus dem Welpen-Ring. Gestern war das erste mal Granulat also feste Nahrung dabei. Die Folge ist ein Gewichtszuwachs von 80 g im Schnitt, außer Dollar der hat gerade 15g zugenommen. Er will immer noch nicht aus den Ring fressen und er ist um einiges aktiver als seine Geschwister.   Er rennt und springt,  was ihm bei seinem geringen Gewicht auch viel leichter fällt. Er wirkt schon um einiges sportlicher als seine Geschwister, aber wen er nicht besser zunimmt muss er seine nächste Wurmkur früher bekommen. Heute geht es auch zu ersten mal in das große  Welpen Zimmer.  Geschlafen wird aber noch unten, damit Biene nachts noch stillen kann. Sobald das Wetter mitspielt werden wir auch nach draußen gehen heute ist es noch sehr nass aber vielleicht gegen Mittag können wir einen Versuch wagen. Die Fotos könnt ihr dann morgen sehen.

09.06.2016   Dollar hat 105g zugenommen. die feste Nahrung bekommt ihn offensichtlich besser als Welpen Milch. Dana hat nur 4g zugenommen da ist das Problem wohl andersrum. Ich denke wir werden die Wurmkur auf Samstag vorziehen und danach nur noch eine Milchmalzeit füttern. Das Wetter war gestern so schlecht das wir nicht in den Garten konnten. Das große Welpen Zimmer haben wir fertig, es wird heute eingeweiht.

10.06.2016 trotz fester Nahrung geht die Gewichtszunahme zurück, 35 g pro Welpe im Schnitt. Das ist zum einen die Bewegung, der Auslauf und das Spielen und zum anderen wird die zweite Wurmkur morgen fällig. Die kleinen Bäuche sind straff und das ist ein sicheres Zeichen für Wurmbefall. Jetzt ist das Temperament unserer  Pudel durchgebrochen. Es wird wild gespielt, gesprungen und gezerrt. Es wird geknurrt und gekämpft wie sich das gehört und trotzdem sind diese Welpen insgesamt ruhiger als alle Würfe davor. Heute ist schönes Wetter und gegen Mittag wird der erste Besuch im Garten längst überfällig.

11.06.2016   heute morgen haben wir die Welpen das zweite mal entwurmt. Der Gewichtszuwachs  ging gegen null, außer Dollar der hat 90g zugenommen und ist nicht mehr der Kleinste .Diva hatte etwas Gewichtsverlust und ist wider die zierlichste im Wurf. Gestern war natürlich auch ein Tag voller Bewegung stundenlang im Garten mit der ganzen Familie rennen, rennen und noch mal rennen da purzelt das Gewicht trotz großen Hunger und am Sonntag währe die zweite Kur so wie so Pflicht.

13.06.2016 Wurmkur ist gut überstanden ,alles wider im grünen Bereich. Das Wetter ist leider nicht so schön, da müssen die Zwerge im Haus bleiben. Heute haben wir die Impfpässe bestellt in der ersten Juli Woche gibt es den TÜV beim Tierarzt, die Impfung und den Chip.

14.06.2016 heute ist nur wenig Zeit deshalb zumindest die Eckdaten. Gewichtszunahme im Schnitt 40g. Die Mobilität wurde gesteigert, das große Welpen Zimmer gibt die Möglichkeiten. Des Garten ist nass und kalt. wäre aber die bessere Alternative die Sinnesorgane weiter zu entwickeln. Also werden wir jede trockene Stunde nutzen für den Freigang.

15.06.2016 heute sind die Welpen 5 Wochen alt. Sie haben im Schnitt 60g zugenommen und werden jeden Tag aktiver. Das Welpen Zimmer ist Chaos das Welpen Spielzeug liegt überall herum und alles was sich Zereisen oder zerfetzen lässt. Sie üben Rangordnung, Beutespiele und Körperbeherrschung. Die Knöpfe haben wir vorsichtshalber von den Bettbezügen abgeschnitten. Die Spielphasen sind kurz und heftig und von einer Sekunde auf die andere liegen alle wider im Tiefschlaf und verarbeiten das erlebte.

Biene hat zu kämpfen mit ihren dicken Kindern
Biene hat zu kämpfen mit ihren dicken Kindern

16.06.2016 Regen. Regen und noch wider Regen wir schaffen es kaum einmal für eine halbe Stunde in den Garten. Im Welpen Zimmer geht der Punk ab ,da zeige ich nur ungern Fotos. Wer zeigt schon gern ein unaufgeräumtes Kinderzimmer. Gewicht ist gut,66g im Durchschnitt zugenommen, alle gut drauf und in der nächsten Woche gibt es für jeden eine kleine Beschreibung

Schreibe einen Kommentar