28.10.2015 – 05.11.2015

Mittwoch der 28.10.2015: gestern gab es keinen Freigang der Nebel wollte sich nicht auflösen. Das hat der guten Laune aber nicht geschadet sie haben gut gefressen und sind gut gewachsen, im Schnitt wider 80g. Jetzt haben wir bereits vier mit 2,5 Kg und ab jetzt gibt es zum Puppy Granulat auch grobe Körnung damit die Zähne zu Einsatz kommen können. Ja jetzt nähert sich das Welpen Tagebuch so langsam dem Ende. Am  Montag nach dem Tierarztbesuch werde ich den letzten Eintrag schreiben. Die Wochen Zusammenfassung am Sonntag wird auch die Dokumentation beenden. Normalerweise hören wir erst nach der 8. Woche auf. Aber dieses mal geht es nicht anders weil ich mich schon am Montag von den Welpen verabschieden muss. So genug der Wehmut, kommen wir zu Coco. Coco ist eine rechte Diva, sie weis das sie schön ist und sie geniest es verwöhnt zu werden. Coco ist sanft und verspielt und auch ein wenig Dominat gegenüber den kleinen Jungs Calle und Casper. Sie wird sicher ein zauberhaftes Pudelmädchen mit viel Selbstbewusstsein und Charakter. Wie alle Welpen benötigt sie viel Zuneigung, geistig und körperliche Auslastung und vor allem klare Grenzen in denen sie sich sicher bewegen kann.

Coco am 27.10.2015
Coco am 27.10.2015

Donnerstag den 19.10.2015: das Wetter war zwar nicht so toll aber eine halbe Stunde im Garten war möglich. Der Dampf muss aber raus also wird in Zimmer gedopt was das Zeug hält. Die Gewichtszunahme lag heute im Schnitt bei 100g. das Zeigt das noch mehr Bewegung notwendig ist oder wir müssen das Futter etwas reduzieren wir wollen doch gesunde und kräftige aber keine fetten Welpen. Ja die abhole Termine sind jetzt weitgehend vereinbart und wir hoffen das wir auch dieses mal alles richtig gemacht haben.

Freitag der 30.10.2015: Das Sauberhalten des Gehege wird zu Sisyphusarbeit morgens sieht das Zimmer aus wie ein Ferkelstall, aber über den Tag sind wir ständig am putzen damit die kleinen nicht in ihren Schmutz rumrennen. Mit 70g Gewichtszunahme im Schnitt sind die Zwerge wider gut gewachsen und wir ändern die Futter Strategie auf vier mal feste Nahrung. Zafira geht nur noch sporadisch ins Gehege sie ist froh wenn sie ihre Ruhe hat. Dafür ist die Tante Heidi aber sehr aktiv an der Bespaßung der Welpen beteiligt. Den Fütterungsplan bekommen sie mit und das geht dann so bis 4 Monate danach brauchen sie nur noch 3 Malzeiten und ab den halben Jahr kann auf zwei mal Essen am Tag umgestellt werden.

Cooky bei der täglichen Körperpflege: wiegen, Popo putzen und Fell bürsten. Die sehen morgens aus wie die Ferkel, da muss auch schon mal der Waschlappen mit rann. wir wollen doch das unsere Zwerge sauber sind.
Cooky bei der täglichen Körperpflege: wiegen, Popo putzen und Fell bürsten. Die sehen morgens aus wie die Ferkel, da muss auch schon mal der Waschlappen mit rann. wir wollen doch das unsere Zwerge sauber sind.

Samstag der 31.10.2015: So langsam bekomme ich meine Zweifel ob das  wirklich Pudelwelpen sind, ich vermute das sind kleine Wollschweinchen jedenfalls haben sie heute morgen wider so ausgesehen. Da hilft nichts außer Waschlappen und Bürste. Ja die Gewichtszunahme von 110g in Schnitt lässt auch auf Mastferkel schlissen. Aber ein blick auf die Tabelle aus den B-Wurf hat gezeigt das alles normal ist. Nur das der Schmutz  beim B-Wurf mehr im Garten geblieben ist.

Sonntag der 01.11.2015 unsere letzte Wochenzusammenfassung

Heute ist sehr schönes Wetter, sicher zeige ich euch heute Nachmittag noch einige Fotos aus dem Garten. Morgen ist es dann so weit der erste Tierarztbesuch. Impfen ,Schippen und eine gründliche Untersuchung stehen auf dem Programm. Ich berichte euch natürlich noch wie se gelaufen ist.

wir waren heute morgen beim Tierarzt. Die Welpen wurden geimpft, untersucht und geschippt. Alles in bester Ordnung die Gaumen und Nasen sind alle gesund Die Welpen sind gut entwickelt und haben keine körperlichen gebrechen. Es gibt keine Woflskrallen und die Farbe bleibt auch die nächsten 5 bis 6 Monate noch ein Geheimnis. Im Impfausweis wurde auch noch keine Farbe eingetragen.

die Welpen werden zwischen den 05.11.2015 und den 21.11.2015 zu ihren neuen Familien abreisen. Ich werde mich heute Abend verabschieden und hoffe einfach das wir uns vielleicht einmal bei einem Welpen Treffen widersehen oder das ich mit Fotos auf dem laufenden gehalten werde. Normalerweise gebe ich noch einen kleinen Grundkurs Welpen Erziehung mit, das wird mir dieses mal nicht möglich sein aber Christel wird euch helfen die wenn es Probleme gibt uns ab Mitte Dezember bin ich auch wider verfügbar. Ruft einfach an wenn es um unsere Welpen geht helfen wir immer. Ich wünsche allen eine Gute Zeit und viel spaß mit neueren neunen Familienmitglied.

Schreibe einen Kommentar