24.10.2015 bis 27.10.2015

Samstag den 24.10,2015: Samstags ist wenig Zeit aber wie versprochen einige Zeilen zu Chipsi. Chipsi ist eine echt wilde Maus. Sie ist den ganzen Tag mit Spielen und raufen beschäftigt. Am liebsten mit den großen Jungs Cooky und Charlie. So wild wie sie ist so verschmust ist sie auch. Sie lässt keine Gelegenheit aus auf den Arm genommen zu werden oder einfach nur streichen und gut zureden.

Sonntag der 26.10.2015: heute gibt es die  3. Wurmkur und das mögen die Zwerge gar nicht. Aber den Ausflug in den Garten den finden sie richtig gut. Heute wollen wir das erste mal Auto fahren und die Zwerge mit in die Hundeschule nehmen. Ich bin schon gespannt wie sie sich anstellen. Gewachsen sind sie prächtig  bis auf den letzten Tag vor der Wurmkur. Aber die zahlen sind ja in den Tabellen ersichtlich.

Calle 25.10.2015
Calle 25.10.2015

Ja heute ist Calle unser Kandidat. Calle war von Anfang an der kleinste und er ist es auch heute noch. Aber seine Entwicklung läuft genau wie bei seinen Geschwistern. Er hat sein Geburtsgewicht  um 652% steigern können und da hat er mehr zugelegt als Charlie, Casper, oder Carlo. Calle wird immer etwas kleiner sei als seine Geschwister aber dafür ist er sehr lebendig und agil und schlau. Er kann sich durchsetzen und er ist selbstbewusst. Calle wir sicher ein sehr braver Hund er zeigt keine Dominanz gegenüber seinen Geschwistern und er ist gelehrig.

Tante Heidi und Papa Tim übernehmen die Aufsicht Zafira schaut nur zu. So bald sie sich der Meute nähert hängen sie an ihren Zitzen.  Das ist mit den spitzen Zähnchen nicht mehr angenehm.
Tante Heidi und Papa Tim übernehmen die Aufsicht Zafira schaut nur zu. So bald sie sich der Meute nähert hängen sie an ihren Zitzen. Das ist mit den spitzen Zähnchen nicht mehr angenehm.

So ein Ausflug in den Garten macht allen richtig Spaß.

Montag der 26.10.2015 heute sind die Zwerge genau 6 Wochen alt. Alle haben verbindlich ein neues zu Hause gefunden. Und Besuch ist jetzt ständig im Haus.

die erste fahrt mit dem Auto in die Hundeschule alle haben es gut vertragen.
die erste fahrt mit dem Auto in die Hundeschule alle haben es gut vertragen.

Ja die 3. Wurmkur wurde gut verdaut und das Wachsen geht mit 90g in Schnitt mit vom Sonntag zum Montag weiter. Obwohl jetzt sehr viel Bewegung angesagt ist nehmen alle gut zu.

Ja bleibt noch der nächste Kandidat in der Vorstellungsrunde, Ich habe heute leider kein schönes Einzelfoto geschossen aber mir machen mit Charlie weiter. Das spanische Word für Rüde ist Macho und besser ist Charlie nicht zu beschreiben er ist einfach der Größte, Schönste und stärkste im Zwergen Land und das zeigt er gerne seinen Geschwistern sehr gerne. Vor allen mit Cooky und den Mädels ist er ständig an Gockeln und kämpfen eben ein wunderschöner liebenswerter kleiner Macho.

Charlie mit seiner Schwester Coco 26.10.2015
Charlie mit seiner Schwester Coco 26.10.2015

Dienstag der 27.10.2015: gestern waren die Welpen wider im Garten. Sie hatten einen riesen Spaß. Cooky und Coco sind noch übrig in der Vorstellungsrunde. Cooky ist ein selbstbewusster Junge der sich auch gerne mal mit seinen Geschwistern streitet vor allem mit Charlie da gibt es Konkurrenz unter den Jungen aber sie können auch zusammen liegen und kuscheln. Es ist eben alles lernen für das Leben. Cooky fürchtet sich vor nichts und niemanden und er liebt die Menschen jeder Besuch ist seiner und er will zu jeden hin. Ein ganz entzückender Kerl.

Schreibe einen Kommentar