Sonntag der 28.04.2013

Die Prägungsphase geht langsam zu ende,dies ist zweifellos die aufregendste Zeit im leben eines Hundes . Die Sinnesorgane sind weitgehend entwickelt. Der Hund lernt Umgang mit Artgenossen, soziale Verhaltensweisen und er erkundet zunehmend seine Umwelt. Die Welpen über hündisches Verhalten. Sie zeigen Ansätze von Sexualverhalten, sie unterwerfen einander, gehen auf die Jagd, verteidigen Futter und Platz, apportieren Knochen und Spielsachen. Die Rollen wechseln ständig, und man kann durch intensieves Beobachten den Charakter der Tiere erkennen. Welcher ist der dominante, welcher der klügste, welcher der geschickteste und so weiter.

Schreibe einen Kommentar