Dienstag der 07.05.2013

Die Reservierung für Anton wurde aus gesundheitlichen Gründen gekündigt. Eine schlimme Diagnose macht es der Familie unmöglich einen Welpen aufzuziehen. Wir suchen für Anton ein neues zu Hause!

Wir waren heute in Freudenstadt. Die Halsbänder tragen wir schon seit dem Sonntag aber heute war da zum ersten mal eine Leine daran. Unangenehm so eine Leine. Nach anfänglichen Kaos sind wir aber doch noch gut zurecht gekommen.

Read more

7. Woche Sonntag der 05.05.2013

Die Welpen kommen jetzt in die Sozialisierungsphase. Der ideale Zeitpunkt sie an ihre neue Familie abzugeben. In der nächsten Woche werden die Welpen noch einmal entwurmt. Sie werden das erste mal geimpft und bekommen ihren Chip. Sie fressen jetzt selbständig.Vom Sozialverhalten her ist der Welpe so angelegt jetzt  zu lernen sich einzufügen und seinen Platz im Rudel zu finden. Sein Rudel wird durch die neue Familie ersetzt. Alf wird am 11.05.2013 als erster in seine neue Familie abreisen. Am 17.05.2013 wird Atze und Anton uns verlassen.  Abby geht am 21.05 und als letzt wird Angi uns am 22.05.2013 verlassen. Alle Welpen haben ihre neuen Familien schon kennen gelernt. Sie wurden mehrmals besucht und die neuen Familien haben ihre Entwicklung auf unserer Seite verfolgt. Das wird die vorletzte Eintragung in unser Welpentagebuch sein.

Read more

Sonntag der 28.04.2013

Die Prägungsphase geht langsam zu ende,dies ist zweifellos die aufregendste Zeit im leben eines Hundes . Die Sinnesorgane sind weitgehend entwickelt. Der Hund lernt Umgang mit Artgenossen, soziale Verhaltensweisen und er erkundet zunehmend seine Umwelt. Die Welpen über hündisches Verhalten. Sie zeigen Ansätze von Sexualverhalten, sie unterwerfen einander, gehen auf die Jagd, verteidigen Futter und Platz, apportieren Knochen und Spielsachen. Die Rollen wechseln ständig, und man kann durch intensieves Beobachten den Charakter der Tiere erkennen. Welcher ist der dominante, welcher der klügste, welcher der geschickteste und so weiter.

Read more

Der 11. Tag

Die Welpen wiegen um die 600g und von nun an können sich stündlich die Augen öffnen. Auch wenn es rassereine Kleinpudel sind werden wir keine Zuchtbuchnummern beim VDH  beantragen, das heißt die Welpen werden ohne Ahnentafel abgegeben. Der Preis wird sich nach den real anfallenden Kosten richten und bei 400,-€ bis 450,-€ liegen. Unverbindliche Anfragen nehmen … Read more